Wolke - Unsere Kindergartenzeitschrift

Nachrichten Archiv 2020

Wolke März 2020

Liebe Wolkeleser*innen!

 

Wir haben den Rosenmontag ausgiebig gefeiert und nun die närrische Zeit hinter uns gelassen. Jetzt geht es mit großen Schritten durch die Passionszeit auf Ostern zu. Somit ist es schon wieder an der Zeit, euch mit den neusten Informationen zu versorgen.


Neues aus dem Team:

  • Am 01.03 wird Frau Ann- Katrin Beinker ihre neue Stelle in der grünen Gruppe antreten. Sie wird auch von Mi. – Fr. in der Frühbetreuung eingesetzt werden. Wir heißen sie herzlich Willkommen in unserem Team und freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

Rückblick:

  • Eine große Veränderung gab es im Januar in unserem Förderverein. Auf der Mitgliederversammlung am 28.01.2020 wurde ein fast komplett neuer Vorstand gewählt. Nach jahrelanger erfolgreicher Arbeit haben Nadine Strohschneider (Vorsitzende), Carla Meyer zu Erpen (Kassiererin), Nicole Daniel (Schriftführerin), Tatjana Franz (Beisitzerin) und Jessica Bersch (Beisitzerin) ihre Posten zur Verfügung gestellt und nicht noch einmal kandidiert. Ihnen gebührt ein großes und herzliches Dankeschön für Ihren arbeitsreichen Einsatz für den Förderverein und somit für unseren Kindergarten. Ohne die Arbeit des Fördervereines wären viele Möglichkeiten, die wir den Kindern bieten können (z.B. Schwimmen und Englisch), nicht möglich. Wir freuen uns, dass sich wieder Eltern bereit erklärt haben, für diese wichtige Arbeit Verantwortung zu übernehmen. So war es möglich einen neuen Vorstand zu wählen. Anne Niederwerfer wurde zur neuen Vorsitzenden und Maike Meyer zu Reckendorf als Stellvertreterin gewählt. Als neue Kassiererin wurde Maren Heitz-Wernemann und als neue Schriftführerin Merle Winkelmann gewählt. Auf die Posten der Beisitzer wurden Irene Kober, Katharina Horstmann und Lena Flaßpöhler gewählt/wiedergewählt. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit mit dem neuen Förderverein.
  • Das Projekt: “Die spannende Welt der Berufe“ läuft jetzt langsam aus. Die Kinder konnten viele spannende Einblicke in den Berufsalltag von z.B. Sanitäter, Fahrzeugbau, Koch etc. erlangen. Der Spaß kam meist auch nicht zu kurz. Ein ganz herzliches Dankeschön noch einmal an die Eltern, die es möglich machen konnten, dass die Gruppen ihrer Kinder in ihren Arbeitsalltag schauen durften.
  • Bei dem Gewaltpräventionsworkshop haben unsere Schulkinder sich sehr gut beteiligt und es gab neben ernsten Themen auch Platz für Spaß.
  • Unser erster Familiengottesdienst am 23.02. stand unter dem weit gefassten Thema „Vertrauen“. Es wurde die Geschichte von Jesus und seinen Jüngern auf dem See Genezareth und dem Sturm nachgespielt.
  • Der Rosenmontag war wieder ein schöner, bunter Tag für alle Großen und Kleinen. Wir hatten viel Spaß und es gab wieder viele tolle Kostüme zu bestaunen und zu entdecken. Dank euch engagierten Eltern, gab es wieder ein tolles, leckeres und reichhaltiges Buffet. Vielen Dank dafür!

Ausblick/Termine:

  • Wie ihr aus den Medien bestimmt schon vernommen habt, tritt am 03.2020 die Masernimpfpflicht in Kraft. Für alle Kinder die jetzt schon in der Einrichtung sind, gibt es eine Übergangsfrist bis Juni 2021. Bis dahin muss ein Impf- oder Immunitätsnachweis vorliegen. Der Träger wird euch dies auch noch einmal in einem gesonderten Schreiben mitteilen. Wer möchte, kann jetzt schon eine Kopie des Impfausweises abgeben. Die Nachweispflicht besteht auch für Praktikanten*innen und Besucherkinder. Dabei ist es egal, wie lange das Praktikum dauert.
  • Am 14.03.2020 findet unsere „Mann – Kind“ Aktion Sie steht unter dem Titel: „Oh Schreck, Oh Schreck der Schatz ist weg – wo ist er bloß versteckt“, und findet von 9:00 – 12:00 Uhr statt.
  • Das Generationennetzwerk hat uns um Beteiligung an seinen bunten Nachmittag am 26.03. Wir werden mit Kindern die Lust haben, einen kleinen Chor bilden und ein Paar Frühlingslieder zum Besten geben. Merkt euch bitte den Termin vor. Es wäre schön, wenn viele Kinder sich beteiligen würden. Der Auftritt wird um 15:00 Uhr im Lutherhaus sein.
  • Am Gründonnerstag den 09.04.2020 findet um 12:15 Uhr wieder eine kleine Osterandacht in der „Regenbogenkirche“ hier im Kindergarten statt. Danach endet der Kindergarten für alle um 00 Uhr.
  • Nun noch eine wichtige, interessante und spannende Vorankündigung für den 04.2020. Um 16.00 Uhr kommt der rollende Zoo zu uns. Familie Trenkeler wird uns wieder ein tolles Programm mit ihren Tieren servieren. Freut euch drauf und tragt es gleich in euren Kalender ein.
  • Im Juni 2020 werden wir wieder mit der Polizei für unsere Schulkinder das Verkehrsprojekt stattfinden lassen. In diesem Zuge möchte ich uns Erwachsenen noch einmal daran erinnern, dass wir Vorbilder für die Kinder sind. Sie schauen genau, was wir machen und wie wir fahren. Deshalb möchte ich noch einmal daran erinnern, dass hier im Wohngebiet Tempo 30 Zone ist und euch darum bitten, dies zu beachten. Danke für euer Verständnis.


Wir wünschen euch, liebe Eltern und euren Kindern eine schöne und fröhliche Voroster- und Frühlingszeit.

Herzlich grüßt euch euer Regenbogenteam